Früher Öko, heute Hipster

 

 

Ein fülliger Bart, Second-Hand-Jutebeutel lässig um die Schulter geschwungen und fair­ Trade-Soja-Latte im eigens mitgebrachten wieder benutzbaren To-Go-Becher in der Hand: Das ist das überzeichnete Bild des heutigen Hipsters. Die Subkultur ist von den urbanen Straßen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Einst als Ökos verschrien, sind die Werte damaliger Umweltbewusster heute wieder aktueller denn je. Ein Trend, bei dem sich viel um eine besondere Ästhetik dreht, aber auch ein bewusster Umgang mit Ressourcen und Ernährung eine zentrale Rolle spielt.

Es ist in, mit Verstand zu konsumieren, junge Frauen und Männer achten auf Herkunftssiegel und Inhaltsstoffe wie selten zuvor. Das world wide Web ermöglicht hierzu, sich so detailliert zu informieren, dass reflektierte Kaufentscheidungen getroffen werden können. Um diesen Lifestyle ganzheitlich gerecht zu werden, ist neben Mode und Ernährung auch die Wahl der dazu passenden Pflegeprodukte entscheidend. Und da ist ein klarer, minimalistischer "back to the roots"-Trend zu erkennen. Weniger ist einfach mehr. Die blaue Kristall-Linie von CL wird diesem Anforderungsprofil in jeder Hinsicht gerecht. Das Antitranspirant schützt hoch effektiv mit dem Wirkstoff Alaun, einem weiße Mineralsalz. Der Deo-Kristall Stick beinhaltet keine weiteren Inhaltsstoffe. Kein Wälzen wortreicher Produktangaben, keine Zusatzstoffe- und somit kein allergenes Potenzial. Für bewusste Trendsetter, denen ein gepflegter Auftritt und ein angenehmes Körpergefühl so wichtig ist wie ein hippes Äußeres.